Bilou, Kneipp oder Rituals: Welcher Duschschaum ist der Beste?


Vor einiger Zeit habe ich bereits einen Vergleich mit Duschschäumen aus der Drogerie gemacht (den Post findet ihr hier) und weil mir das so viel Spaß gemacht hat, gibt es heute eine Version mit etwas "teureren" Proukten.
 Ich persönlich verwende zum Duschen gerne immer etwas Anderes, um für ein klein wenig Abwechslung zu sorgen, daher greife ich auch regelmäßig zu Duschschäumen statt zu klassischen Duschgels. Doch nicht jeder kann mich gleich überzeugen, weswegen ich mich gerne durch das erhältliche Sortiment teste und hier auf meinem Blog darüber berichte. 

Aber genug geredet, es ist Zeit, die Teilnehmer kennenzulernen:


Die drei Duschschäume, die ich heute etwas näher unter die Lupe nehme, sind: Der cremige Duschschau von Bilou, der Sakura Duschschaum von Rituals und die Schaum-Dusche von Kneipp.


Cremiger Duschschaum von Bilou


Die wohl bekanntesten Duschschäume sind die von Bilou, die es in allen erdenklichen Duftrichtungen gibt. Ich wollte auch mal unbedingt einen testen und habe mich für "Splashy Melon" entschieden, da die anderen Gerüche mir zu süß oder zu künstlich waren. 

Fangen wir mit der Verpackung an: Ein eher schlichtes Design, dass aber trotzdem schön ist und durch den Schriftzug und die einfach gemalte Melone auch sehr süß und verspielt wirkt. Typisch Bilou eben! Die Dose ist übrigens leicht "rau", weswegen sie einem nicht gleich unter der Dusche runterfällt, wenn man sie mit nassen Händen berührt - finde ich super!

Der Schaum kommt probemlos aus dem Behälter und lässt sich super einfach dosieren. Er ist eher fest, wird aber in Verbindung mit etwas Wasser schnell cremiger. Meiner Meinung nach ist er genau so, wie ein Duschschaum sein sollte!


Der Duft ist sehr intensiv-fruchtig und verteilt sich schnell im ganzen Badezimmer. Auch nach dem Duschen bleibt er lange auf der Haut und im Raum. Man muss das mögen, mich persönlich hat es aber nicht gestört. Wer eine empfindliche Nase hat und schnell Kopfschmerzen bekommt, dem würde ich davon abraten!

Zu guter Letzt schauen wir uns einmal den Preis an: 3,95€ für 200ml sind recht viel, man bekommt dafür aber ein wirklich gutes Produkt. Die Frage ist nur, ob man wirklich zum Duschen so "viel" Geld ausgeben möchte. Das muss aber jeder für sich entscheiden! Ich fand es zum Testen gut, würde mir das Produkt aber nicht nocheinmal kaufen.



Rituals Duschschaum


Die Duschschäume von Rituals sind einige Zeit lang sehr gehypt worden und auch ich bin dem Ganzen natürlich verfallen. Ich bin sowieso ein großer Fan von den Rituals Produkten und vor allem die Sakura Reihe hat es mir angetan, da der Duft einfach voll und ganz meinem Geschmack entspricht (irgendwann gönne ich mir das gesamte Sakura Sortiment!). 

Das Design ist ebenfalls sehr schlicht, hat aber gleichzeitig auch etwas Edles an sich. Die Verpackung macht einen hochwertigeren Eindruck und glänzt schön, was an der glatten Oberfläche liegt. Und dann wären wir auch schon beim einzigen Manko: Sie fällt mir regelmäßig runter, da sie sich mit nassen Händen nicht so gut festhalten lässt.

Kommen wir nun zum Produkt an sich, nämlich dem Schaum. Der kommt zuerst als Gel aus der Dose und schäumt dann innerhalb von einigen Sekunden auf. Zu einem richtig festen bzw. dicken Schaum wird er allerdings nicht. Er bleibt relativ flüssig und cremig. Einige mögen das schade finden, aber dadurch lässt er sich meiner Meinung nach deutlich besser verteilen. Mich stört es kein Bisschen!


Über den Duft habe ich ja bereits geschwärmt, er ist süß-fruchtig und einfach einzigartig! Wer ihn noch nicht kennt, muss unbedingt mal daran riechen! Auch nach dem Duschen bleibt er noch leicht und angenehmen auf der Haut, ohne zu penetrant zu sein.

Der Preis ist mit Abstand der höchste von den drei vorgestellten Produkten: Man zahlt 8,50€ für 200ml! Allerdings sind alle Produkte von Rituals in einer etwas höheren Preisklasse. Ich finde, dass man sich ab und zu ein Produkt gönnen kann, aber ich würde auf jeden Fall nicht regelmäßig in das Rituals Regal greifen, da es sich sonst schnell im Geldbeutel merktbar macht. Wie gesagt, für gelegentlich ist es ganz schön, aber als Ausgleich dazu empfehle ich zur Abwechslung einfach ein günstigeres Duschgel.


Kneipp Schaum-Dusche


Dann sind wir jetzt auch schon beim letzten Duschschaum angelangt, nämlich der Schaum-Dusche von Kneipp. Von diesem Produkt hört man sich so viel, aber da ich persönlich die Marke Kneipp unglaublich gerne mag, musste ich natürlich auch diesen Schaum testen. Entschieden habe ich mich für "Blütenzart", da ich die Kombination von weißer Hibiskus und Sheabutter super ansprechend finde!

Die Verpackung ist meiner Meinung nach die hübscheste von allen Dreien, denn sie hat schöne Pastell-Farben, einen tollen Schriftzug und ein schlichtes Bild einer Blüte im oberen Bereich. Außerdem wirkt auch sie etwas hochwertiger und edler und hat ebenfalls eine etwas rauere Oberfläche, sodass sie nicht aus der nassen Hand rutscht. 

Der Schaum ist etwas weicher als der von Bilou, aber deutlich fester als der von Rituals. Für mich ist er perfekt, da er sich unglaublich gut dosieren und verteilen lässt.


Der Duft riecht blumig-cremig, also genauso, wie er laut Beschreibung sein sollte. Ich kenne keinen vergleichbaren Geruch, deswegen kann ich ihn nur schwer beschreiben. Mir persönlich gefällt er aber sehr, da es eine eher ungewöhnliche Kombination ist!

Im Preis hat dieses Produkt mit 3,45€ für 200ml eindeutig die Nase vorne. Es ist zwar deutlich mehr als ein klassisches Duschgel oder andere Duschschäume aus der Drogerie, aber zum Testen ist es absolut okay. Für den Preis würde ich mir sogar eine andere Duftrichtung kaufen, wenn sie mich sehr ansprechen würde.


Fazit


Ich muss zugeben, dass mir die Entscheidung nicht gerade leicht fällt. Alle drei Produkte haben ihre Vor- und Nachteile und sie sind alle drei auch deutlich teurer als ihre Geschwister der Drogerie Eigenmarken. 
Der Duschschaum von Bilou riecht am stärksten und der Duft bleibt auch am längsten von allen noch auf der Haut. Allerdings sind die Gerüche alle sehr künstlich und Kopfschmerz-Kandidaten. 
Wohingegen der Duft von Rituals mein absoluter Favorit ist (keiner kann ihm das Wasser reichen!). Allerdings ist hier der Nachteil, dass Rituals teurer ist als die anderen beiden Schäume und durch die glatte Verpackung auch nicht so gut in der Hand liegt.
Und Kneipp? Kneipp ist die günstigste Variante und hat außerdem noch das ansprechendste Design. Der Duft ist auf jeden Fall etwas Besonderes und der Schaum hat die perfekte Konsistenz. Nachteile? Fallen mir ehrlich gesagt keine ein!

Somit ist der Sieger ganz klar Kneipp

(...dicht gefolgt vom Rituals Duft...)

Oder wie sehr ihr das Ganze?

 Ganz liebe Grüße!



Bilou Duschschaum
Rituals Duschschaum
Kneipp Schaum-Dusche

Das war der letzte Post der Blogwoche, es geht nun also wieder ganz normal weiter mit zwei Posts pro Woche (Mittwoch und Sonntag)!

Kommentare

  1. Toller informatiber Post. Ich bin ein Fan von Kneipp. Definitiv. Ganz liebe Grüsse Jennefar Beau von http://jennefar-beau.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Toller informatiber Post. Ich bin ein Fan von Kneipp. Definitiv. Ganz liebe Grüsse Jennefar Beau von http://jennefar-beau.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da haben wir ja was gemeinsam :) Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Schöner Vergleich! Ich hatte bisher nur Duschschaum von Rituals aber ich nutze auch lieber Duschgel. Was ich blöd finde ist, dass die ja so teuer sind - vor allem der Schaum von Bilou, den ja viele junge Mädels kaufen. Da könnten die mal was am Preis machen :D

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, Duschgel bekommt man ja deutlich günstiger :) Und die Zielgruppe von Bilou sind eindeutig junge Mädels, da müssten die Preise unbedingt runter!

      Löschen
  4. Sehr interessanter Vergleich! Ich finde den Duft der Bilou Schäume super, aber bis jetzt durfte aufgrund der schlechten Inhaltsstoffe keiner bei mir einziehen. Momentan benutze ich einen Duschschaum der Douglas Eigenmarke :)

    Liebe Grüße,

    Moni von Monisrosawolke.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die von Douglas muss ich mir auch unbedingt mal ansehen :)

      Löschen
  5. Die Schäume sind super, ich kenne die und nehme sie sogar extra mit in den Urlaub wie zum Beispiel jetzt im Hotel Eisacktal

    AntwortenLöschen
  6. Uii eine coole Idee, die Duschschäume miteinander zu vergleichen. Ich mag die Duschschäume von Bilou ganz gerne, weil es dort immer wieder neuen Sorten gibt. Mit den Duschschäumen von Rituals habe ich noch keine Erfahrungen gemacht.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen