Unboxing: Glossybox & Mylittlebox November 2017


In den letzten Jahren hatte ich immer mal wieder eine Glossybox, allerdings nie durchgehend ein Abo, da ich es nicht nötig fand. Dennoch habe ich mich jedes Mal sehr über die Box gefreut, denn es ist ein Gefühl, als würde man ein Geschenk bekommen: Keine Ahnung, was in der Box ist! 
Da ich das Gefühl vermisst habe und meine letzte Box die Januar-Edition war (ist ja fast schon wieder ein Jahr her...), habe ich mich dazu entschlossen, mir nicht nur die Glossybox zu bestellen, sondern auch zusätzlich zum ersten Mal die Mylittlebox



Im heutigen Post gibt es also ein gemütliches und klassisches Unboxing, denn ich möchte meine Freude über den Inhalt gerne mit euch teilen!



Wir beginnen mit der Glossybox, für die ich dank eines Gutscheincodes nur 7,50€ bezahlt habe. Dafür hat meine Box einen Wert von 55,44€ (krumme Zahl, da ich die Preise von kleineren Produkten einfach runtergerechnet habe). Da kann man nicht meckern!



Enthalten sind 5 Produkte sowie ein kleines Goodie. Von Körper über Haare, bis hin zu Nägeln ist eigentlich alles dabei, was ich super finde. 

Beginnen wir mit dem reichhaltigen Körperbalsam von Avène - mein erstes Produkt von dieser Marke, ich freue mich also sehr! Denn Avène steht für mich für besonders pflegende Cremes und deswegen wollte ich schon lange mal etwas davon ausprobieren. Jetzt habe ich endlich die Gelegenheit dazu! Allerdings ist das "nur" eine 100ml Tube, also habe ich den Originalpreis von 14,90€ für 200ml auf 7,45€ runtergerechnet.

Weiter geht es mit einem Nagellack von L.O.V. in der Farbe 300 Mauve Majesty. Ich habe schon einen Lack von der Marke, da ich ihn aber gut finde, freue ich mich auch über einen weiteren. Vor allem, da die Farbe wirklich sehr schön ist und ich so eine noch nicht besitze. Preis: 5,99€

Als nächstes stelle ich euch das Produkt vor, dass Glossybox schon vor Versand der Boxen vorgestellt hat: Einen Blush von der Marke Doucce in der Farbe "Prime Time", dazu die passende Hülle, in die noch ein weiteres Produkt reinpasst. Als großer Beautyfan kann ich nie genug solcher Produkte haben, vor allem, da sie auch wirklich lange halten. Also freue ich mich auch darüber sehr, vor allem, da die Farbe wirklich sehr hübsch ist und ich ebenfalls noch keine vergleichbare habe. Das Blush kostet 11,75€, die Hülle 8,40€.

Für die Haare war ein Farbglanzelixier von Garnier Olia dabei, was ich zwar nicht unbedingt brauche, aber ich werde es einfach als Leave-In-Conditioner nach dem Waschen verwenden, da es die Haare ja auch ganz normal pflegen soll. Das ist zwar nicht mein Favorit in der Box, aber ich kann es trotzdem gebrauchen. Preis: 5,95€

Und zu guter Letzt ist ein Abschminkprodukt dabei: Ein Magic Makeupremover Tuch von Afterspa. Ähnelt eigen Produkten aus der Drogerie (z.B. dem GLOV), ich bin gespannt, wie es funktioniert - einfach unter warmes Wasser halten und das Makeup wird problemlos entfernt? Wir werden sehen! Was mich aber stören wird, ist das ständige Waschen: Nach jeder Benutzung soll man es bei 30° in der Waschmaschine reinigen. Etwas umständlich, aber einen Test ist es auf jeden Fall wert.

Als Goodie sind ein paar süße Kleine Geschenkkärtchen dabei, die alle ein anderes schönes Muster haben. Für Weihnachten zum Beschriften der Geschenke auf jeden Fall sehr praktisch :)
Das war's dann mit der Glossybox, ich freue mich über jedes einzelne Produkt und lasse mein Abo auch erstmal weiter laufen - nächsten Monat geht es dann also weiter und ich freue mich jetzt schon darauf!



Dann kommen wir jetzt zu meiner allerersten Mylittlebox, die diesen Monat das Motto "Sunday" trägt. Da kann man sich schon denken, dass besonders viele Pflegeprodukte dabei sind, was ich persönlich sehr mag, denn ich bin verrückt nach neuen Sachen ;)



Auch hier sind 5 Produkte enthalten, sowie ein kleines Goodie. Zum Wert der Box kann ich nichts sagen, da die Eigenmarke "Mylittlebeauty" keine Preisangaben macht. 

Zuallererst sticht mir das Coconut Oil Pre Shampoo von The Body Shop ins Auge. Ich mag die Marke sehr gerne und freue mich auch immer aufs Ausprobieren der Produkte, allerdings werde ich dieses Pre Shampoo anders verwenden, als es empfohlen wird: Statt es vor dem Waschen in die Haare zu geben, werde ich es nach dem Waschen leicht in den Spitzen verteilen. So kann ich es besser gebrauchen und ich denke, dass das auch funktionieren sollte. Ich freue mich aber trotzdem sehr über das Produkt! Preis: 12€

Dann haben wir als nächstes eine beruhigende Bodylotion von Mixa, die Marke, die in letzter Zeit sehr präsent auf Instagram und Youtube war. Ich habe zwar noch viele Bodylotions zuhause und kaufe mir daher aktuell auch keine neuen, aber ich freue mich trotzdem über das Produkt und bin sehr gespannt, ob es den Hype wert ist! Preis: 3,95€

Die letzten drei Sachen sind von der Eigenmarke Mylittlebeauty: 
Zum einen eine Gesichtsmaske, die zuerst mit Wasser angerührt werden muss. Sowas hatte ich noch nie, ich bin sehr gespannt, wie gut das klappt! Und über Masken freue ich mich sowieso immer.
Dann ist noch ein süßes Handtuch für die Haare dabei, damit man sie nach dem Waschen einfach hochbinden kann. Sehr praktisch, ich werde es heute Abend bei meinem Sonntagsritual gleich ausprobieren.
Das letzte Produkt ist das einzige, dass mich nicht überzeugen konnte: Keksstempel! An sich eine süße Idee, dass man beim Backen in die Kekse etwas schreiben kann, aber ich persönlich mag es lieber, wenn sie hübsch verziert sind. Buchstaben oder Worte müssen nicht unbedingt sein. Ich werde die Stempel deswegen weiterverschenken.

Als Goodie ist eine kleine Schokolade enthalten, finde ich sehr süß und sie wird auch jeden Fall bald gegessen ;)


Somit kommen wir zum Ende des Unboxings und zu einem Fazit: Beide Boxen haben mir diesen Monat gut gefallen, ich werde sie für den nächsten Monat weiter abonnieren und mich hoffentlich weiter freuen :) Und jetzt zählt mal bitte einer durch, wie oft ich in diesem Post "freuen" geschrieben habe :D Mir fällt einfach kein Synonym ein :D

Bis zum nächsten Mal!

Kommentare

  1. Schönes Unboxing - schön, dass dir beide Boxen zugesagt haben ♡

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab doe Glossybox abbestellt. War zum Schluss echt nur mist drinne. Hab noch einen tollen Abend. LG

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen